Ayuryoga Massage

Die Ayuryoga Massage stammt aus Indien und wurde aus dem Wissen der ayurvedischen Massagen sowie den Wirkungen des Yoga inspiriert. So entstand eine Massagetechnik, die bis tief in die Faszien sowie die Muskulatur reicht und sich vieler Yoga streches sowie der heilenden Kraft des Atems bedient.
Einzigartig an der Ayuryoga Massage ist die Verwendung der Kalmus Wurzel, die zusammen mit Öl auf der Haut verwendet wird und einen starken entgiftenden Effekt auf den gesamten Körper hat.
Weitere positive Auswirkungen der Ayuryoga Massage sind:

– Beruhigung des Nervensystems
– Entspannung der Muskulatur
– Mobilisierung und Kräftigung der Gelenke
– Anregung und Stärkung des Kreislaufs sowie
des Lymphsystems
– Unterstützung der Verdauungsorgane

Die Behandlung findet auf einer Matte am Boden statt, so dass der Körper in verschiedene Positionen und streches geleitet werden kann.

Bis ende Juni 2019 massiere ich in Friedrichshain, in der Hausburgstr. 24, 10249 Berlin oder nach Absprache kann auch ein anderer Ort vereinbart werden.